Frisuren 2014 Kurzhaarfrisuren Mittellange Frisuren Langhaarfrisuren Männerfrisuren Damenfrisuren Haarfarben

Kurzhaarfrisuren 2014 - Kurzhaarschnitte für Männer und Damen

Dieses Jahr werden Kurzhaarfrisuren 2014 den Haartrend bei den Damen bestimmen. Sie sind erstaunlich pflegeleicht, können oftmals auch variiert werden und setzen sich auch bei einem Mangel an sommerlichen Temperaturen immer durch. Kurzhaarfrisuren können frech, punkig oder feminin wirken. Man kann sie zerzaust stylen oder glatt kämmen, mit Spray und Gel in Form bringen oder ein bisschen toupieren. Bunte Strähnen bringen zusätzlich etwas Pep in einen modischen Kurzhaarschnitt. Die Angst vor kurzen Haaren ist bei den Damen längst gewichen. Langhaarfrisuren sind bei den Frisuren 2014 definitiv passee - es sei denn man peppt sie mit Strähnen, Einflechtungen oder romantischen Hochsteckvarianten auf.

Kurzhaarfrisuren Bilder für 2014

Zum Vergrößern bitte auf das Frisuren Bild klicken!

     

Welche Kurzhaarfrisur für 2014?

Unter den Kurzhaarfrisuren für 2014 sind der kurz gehaltene Bob und der Bubikopf zwei Renner, die bereits 2011 glanzvolle Comebacks feierten. Sie wirken feminin und sind dennoch variabel genug, um vielen Damen zu gefallen. Manche Soulsängerin opferte ihre Haare - und selbst auf den Catwalks in Mailand oder Paris sah man die trendigen Kurzhaarfrisuren für den Sommer 2014 schon. Ob der allerdings stattfindet, darf man sich fragen. Der Sommer 2011 jedenfalls fiel ins Wasser. Nun sind aber gerade Kurzhaarfrisuren wetterunabhängig. Ein plötzlicher Regenschauer macht Kurzfrisuren nicht viel aus. Alles trocknet schnell wieder und man kann die Nässe einfach ausrubbeln, ohne dass der Haarschnitt seine Form verliert. Die Ansicht, dass Kurzhaarfrisuren 2014 für Damen nicht feminin genug sein werden, ist unberechtigt. Heute wird kurzes Haar längst nicht mehr mit Männlichkeit oder Strenge gleichgesetzt. Die angesagten Kurzhaarfrisuren 2014 für Männer unterscheiden sich deutlich von den Schnitten der Damen. Der Unterschied liegt nicht nur im Detail, sondern im Ausdruck an sich. Gemeinsam ist beiden, dass sich 2014 die Kurzhaarfrisur an den fünfziger Jahren orientiert. Bekannt ist sie aber seit der Weimarer Republik. Galt es bis dahin als Skandal, wenn eine Frau Kurzhaarfrisur trug, wandelte sich das Bild der Frau anschließend sehr schnell. Frauen durften bald auch andere Frisuren tragen als brave Affenschaukeln oder Pferdeschwänze.

Modische Kurzhaarfrisuren für den Sommer 2014

Der nächste Sommer kommt ganz bestimmt! Kurze Frisuren 2014 für Damen eignen sich aber eigentlich für alle Jahreszeiten. Im Sommer jedoch sind sie besonders praktisch und werden daher gerne getragen. Salzwasser und Sonne strapazieren das Haar, das man mit einer kurzen Frisur viel leichter pflegen kann. Kurze Frisuren wie der Pagenkopf oder der Bob ermöglichen einem, feminin auszusehen und zugleich mit wenig Haarpflege auszukommen. Jede kurze Frisur kann dem individuellem Geschmack angepasst werden. Der eine mag es an den Ohren etwas länger, der andere möchte den Pony länger und strähnig geschnitten. Und auch die Kurzhaarfrisur eignet sich bestens für kleine Asymmetrien. Ein schräger Fransenpony kann seitlich gekämmt oder frech nach vorne gezupft werden. Der Nacken kann ausrasiert werden oder nicht. Die Frisuren 2014 erlauben Variationen und farbige Abwandlungen. Rot gefärbte Haare sind angesagt. Die Kurzhaarfrisuren 2014 für Männer erscheinen einem rückwärtsgewandt oder unpraktisch. Damit möchten Frauen lieber nicht leben. Sie bevorzugen in jedem Alter Praktisches. Nur in ganz jungen Jahren opfern sie der Haarpflege schon mal mehrere Stunden vor dem Spiegel. Damit möchte man dann aber auch den Männern gefallen. Später erlaubt sich die Frau etwas mehr modische Emanzipiertheit und trägt die Haare selbstbewusst kurz. Was die meistkopierte Kurzhaarfrisur für 2014 sein wird, ist derzeit noch nicht abzusehen. Aber dass sich auch in den höheren Gesellschaftsschichten das lange Haar als nicht mehr up to date outet, kann man bereits sagen. Kurzhaarschnitte verbieten sich eigentlich nur dann, wenn man einen sehr unsymmetrischen Gesichtsschnitt oder abstehende Ohren hat. Eine prominente Nase kann hingegen durch einen peppigen Kurzhaarschnitt gut gekontert werden. Es spricht also viel für eine Kurzhaarfrisur.